Diese Seite ist nur auf Englisch verfügbar.

Produkte

    Seiten

        Bleiben Sie über die neuesten Crestron Home Updates und -Verbesserungen auf dem Laufenden.

        Bleiben Sie über die neuesten Crestron Home Updates und -Verbesserungen auf dem Laufenden.

        Crestron Home entwickelt sich immer weiter.

        Updates, neue Funktionen und Produkte werden laufend hinzugefügt und sind immer hier zu finden:

        Update-Nummer: 3.006.0124
        Datum: 6.5.2021
        Änderungen seit der letzten Version
        • Adds support for Crestron Home Configurator redeploy.
        ⚬ This allows you to continue to make Crestron Home Configuration changes after adding AV and other customizations from the Crestron Home Setup app. Use a new deploy code again to get the lighting changes from the Crestron Home Configurator, without losing any non-lighting customizations.  See the Crestron Home manual for details.
        • Adds support for the Crestron Horizon thermostat.
        • Adds support for 3rd party device diagnostics.  See the, “Enable Logging” checkbox in the Advanced tab from the device’s gear menu.  Once turned on you can see additional details on the Diagnostics page.
        • Adds improved Alexa voice support for shades.
        • Adds support for transferring EX devices from an MC4-R to a separate gateway (plus CP4-R).
        • Adds support to show help files for drivers.
        • Adds Sequence support to Crestron Home platform drivers that contain multiple types.
        • Adds support for Visualint VIM-7000 preview and PTZ.
        • Improves robustness related to loading of config files.
        • Corrects issue where interrupts attached to security events could trigger on a reboot.
        • Prevents a scenario where the Security System tile could be removed when a room was removed.
        • Protects against a case where a Platform driver was preventing other devices from loading.
        • Corrects issue related to CHV-TSTAT where the fan options could be missing at runtime.
        • Corrects TV overflow related issue where some overflow commands were displayed but did not function.
        • Corrects issue related to HR-310 where depending on how long the button was held, in some cases, the actions were not triggering.
        • Corrects BACnet related issue related to Slab State was not displaying the correct object types.
        • Corrects potential issue where Jandy iAquaLink could show a setpoint of 255.
        • Adds support for, “Time of Day Actions” on security system events.
        • Adds protection so an exception will not occur when powering on a room via source selection in the Crestron Home Setup app.
        Update-Nummer: 3.005.0074
        Datum: 30.3.2021
        Änderungen seit der letzten Version
        • Fügt Unterstützung für Black Nova-Hintergrundbeleuchtungskonfiguration hinzu
        • Fügt Unterstützung für Rhombus Cresnet Connected-Tastaturen hinzu
        • Fügt Unterstützung für den DM-NVX-E760/DM-NVX-E760C hinzu
        ⚬ Unten finden Sie die Liste der unterstützten DM und DM Lite-Sender:
        ⚬ Standard-Sender:
        • DM-TX-201-C
        • DM-TX-401-C
        • DM-TX-4KZ-202-C
        • DM-TX-4KZ-302 (bekanntes Problem: nur für dieses Modell müssen Sie möglicherweise mehrmals aktualisieren, wenn der 302 nicht erkannt wird).
        • DM-TX-4K-100-C-1G
        • DM-TX-4KZ-100-C-1G
        ⚬ DM Lite Sender:
        • HD-TX-101-C-1G-E
        • HD-TXC-101-C-1G-E
        • HD-TX-101-C-E
        • HD-TXC-101-C-E
        • Entfernt die Laufzeitseiten aus der Crestron Home Setup-Anwendung. Die erweiterten Benutzerseiten sind weiterhin verfügbar, wobei bei Eingabe des Admin-Namens und des Passworts direkt zu den Konfigurationsseiten gewechselt wird, anstatt die Steuerungsseiten aufzurufen.
        • Fügt Unterstützung für Crestron Home-Erweiterungen Farbradialmessgeräteobjekte hinzu.
        • Verbesserungen bei der Gruppierung – wenn in einer Gruppe ein Raum versucht, eine Videoquelle auszuwählen, wird dieser Raum aus der Gruppe entfernt und die Videoquelle wird in diesem Raum ausgewählt.
        • Verbessert die Wiederverbindungslogik für Drittanbieter-Treiber, bei denen nur einige Geräte nach einem Prozessor-Neustart nicht zuverlässig wieder verbunden werden.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem Benutzerattribute von Drittanbieter-Treibern nicht gesetzt werden, wenn der Wert ein Leertext ist.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem die Perioden-Schaltfläche im Überlaufmenü nicht angezeigt wird.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem nach einem Neustart des Prozessors, wenn Unterbrechungen mit den Sicherheits-Scharf- und Unscharf-Ereignissen verknüpft sind, der Unterbrechungston abgespielt wurde.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem nicht alle DALI-gesteuerten Leuchten nach einem System-Upgrade wieder eingeschaltet werden konnten.
        • Der Sonos-bezogene Text wurde aktualisiert und enthält nun die neuesten Sonos-Modellnamen.
        • Korrigiert ein Problem im Zusammenhang mit BACnet, bei dem der falsche Sollwertbereich in Klimaszenen oder Klimazeitplänen angezeigt wird.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem das „Layout lernen“ für den CLW-DIMSWEX nicht funktioniert.
        • Korrogiert ein Problem bei der Rückmeldung des CLW-DIMSWEX-Schalters.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem die 50001 Verbindungsherstellung fehlgeschlagen ist, nachdem die Portnummer des Benutzerschnittstellengeräts geändert wurde und anschließend versucht wurde, sie wieder zu ändern.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem C2N-IO oder GLS-SIM nicht zu neuen Systemen hinzugefügt werden konnte.
        • Erweitert die Anzahl der sichtbaren Ereignisse für Crestron Home-Erweiterungen von 20 auf 300.
        • Behebt Probleme mit BACnet Abonnement/Feedback.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem Funktionsbeschriftungen des Sicherheitssystems als leer angezeigt werden könnten.
        • Korrigiert ein Problem, bei dem Sonos Play nach dem Herunterfahren des Raums nach dem Löschen einer Sonos-Gruppe weiterhin spielt.
        • Korrigiert ein Problem in der Tastatur-Programmieroberfläche, bei dem bestimmte Aktionen dazu führen können, dass die Szenenlisten zur Raumliste zurückspringen.
        • Korrigiert ein Problem mit der Horizon-Tastatur – das Sequenzelement „Benutzerdefiniertes Farbthema“ fehlt in den Farbauswahlfeldern.
        • Fügt Unterstützung beim Hinzufügen von DM-Switchern hinzu, deren Firmware die Authentifizierung standardmäßig aktiviert hat.
        Update-Nummer: 3.004.0112
        Datum: 12.3.2021
        Änderungen seit der letzten Version
        • Korrigiert einen Fehler, bei dem die Meldung „Eingeschränkte Steuerung“ angezeigt wird, wenn Sonos im lokalen Netzwerk ausgewählt wird
        • Behebt ein seltenes Problem, bei dem ein Netzwerkfehler dazu führen kann, dass die Sonos-Steuerung blockiert wird
        • Verbesserte Robustheit in Bezug auf das interne MC4-R-Gateway und dessen Kommunikation mit EX-Geräten
        Update-Nummer: 3.004.0077
        Datum: 1.3.2021
        Änderungen seit der letzten Version
        • Fügt einen Selbstheilungsprozess hinzu, der auf eine niedrige Speicherschwelle achtet und dann automatisch wiederherstellt.
        Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink